River Night

Einfach nur in Gottes Gegenwart…

Ab Dezember 2018 findet in der Openchurch-Duisburg 14-täglich Mittwochs ab 19:00 Uhr die „River Night“ statt.

Wie oft haben wir das schon erlebt, dass die Lobpreis- und Anbetungszeit in dem Moment zuende war, als es gerade am stärksten zu sein schien. Oft haben wir uns gewünscht an diesem Punkt weiter machen zu können und keinem Programmpunkt zu gestatten diese wunderbare Zeit im Geist zu unterbrechen.

Genau an diesem Punkt wollen wir bei der River Night weiter machen. Kein Programm, keine Predigt, keine Ankündigungen oder ähnliches. Einfach in den Fluß des Geistes eintauchen, drin bleiben und weiterschwimmen… Einen ganzen Abend lang einfach in der Freiheit des Geistes die Gegenwart Gottes erleben und genießen.

Wir glauben, dass wir in diesen Zeiten Veränderung erleben. Veränderung, die durch Gottes Geist gewirkt wird und die uns seinem Wesen ähnlicher macht. Aber auch Heilung, Stärkung und Wiederherstellung dürfen wir immer mehr erleben wenn wir uns aufmachen tiefer in seine wunderbare Gegenwart einzutauchen.


„Nun zeigte mir der Engel den Fluss, in dem das Wasser des Lebens fließt. Er entspringt am Thron Gottes und des Lammes, und sein Wasser ist so klar wie Kristall. An beiden Ufern des Flusses, der neben der Hauptstraße der Stadt fließt, wachsen Bäume des Lebens. Sie tragen zwölfmal im Jahr Früchte, jeden Monat aufs Neue. Die Blätter dieser Bäume dienen den Völkern zur Heilung. In der Stadt wird nichts und niemand mehr unter Gottes Fluch stehen. Denn der Thron Gottes und des Lammes steht in ihr, und alle ihre Bewohner werden Gott anbeten und ihm dienen. Sie werden Gott von Angesicht zu Angesicht sehen, und seinen Namen werden sie auf ihrer Stirn tragen. Dort wird es keine Nacht geben, und man braucht weder Lampen noch das Licht der Sonne. Denn Gott, der Herr, wird ihr Licht sein, und sie werden immer und ewig mit ihm herrschen.“

Offenbarung‬ ‭22:1-5‬ ‭HFA‬‬